Covid-19 im Alltag

Die Covid-19 Krise spitzt sich Europaweit zu. Die österreichische Regierung hat sich den Schutz der Gesundheit aller in Österreich lebenden Menschen als oberstes Ziel gesetzt. Dazu muss die Ausbreitung des Virus so gut wie möglich gebremst werden. Dies wird vor unter anderem durch behördliche Einschränkungen erreicht. Das Betreten öffentlicher Orte, mit Ausnahme von angeführten Fällen ist grundsätzlich verboten.

Hygienemaßnahmen

Um eine weitere Übertragung des Virus zu vermeiden rät die AUVA zu folgenden Hygienemaßnahmen.

Hygiene in der Arbeitsstätte

  • Desinfizieren Sie Arbeitsflächen, Tastaturen und Telefone regelmäßig, vor allem bei gemeinsamer Nutzung.
  • Stellen Sie sicher, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Auftragnehmerinnen und -nehmer sowie Kundinnen und Kunden die Möglichkeit haben, sich die Hände mit Wasser und Seife zu waschen.
  • Stellen Sie sicher, dass Seifenspender und Einmalhandtücher regelmäßig nachgefüllt werden – denken Sie an eine rechtzeitige Bevorratung.
  • Lüften Sie Arbeitsräume etwa 4 Mal täglich für ca. 10 Minuten.
  • Verbreiten Sie Maßnahmen zur Hygieneförderung über den Aushang von Plakaten oder über andere Kommunikationskanäle, die in Ihrem Betrieb häufig verwendet werden.

Persönliche Hygiene

  • Vermeiden Sie unnötige Handkontakte, z. B. Händeschütteln.
  • Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mit Wasser und Seife oder Desinfektionsmittel.
  • Halten Sie einen Abstand von mindestens einem Meter zwischen sich und anderen Personen ein.
  • Berühren Sie nicht Augen, Nase und Mund. Sie können mit Ihren Händen Viren aufnehmen, die über Ihre Augen, die Nase und den Mund in den Körper gelangen.
  • Achten Sie auf Atemhygiene: Husten oder niesen Sie in ein Papier-Taschentuch und entsorgen Sie dieses sofort. Wenn kein Taschentuch zur Hand ist, halten Sie Mund und Nase mit dem Ellbogen bedeckt.

Als Hausverwalter arbeiten wir eng mit Hausbetreuungen und Reiningungsfirmen zusammen. Diese werden angehalten den Reinigungsbetrieb unbedingt aufrecht zu erhalten und Desinfektionsreinigungen an Handläufen, Türgriffen, Lichtschaltern, usw. zusätzlich durchzuführen.

Wir bitten unsere Kunden um Verständnis, dass wir während der behördlichen Einschränkungen keine Eigentümerversammlungen oder Kontakttermine im Büro oder direkt am Objekt anbieten können. Natürlich sind wir telefonisch als auch per Email jederzeit zu erreichen.

Quelle: AUVA